14
 
   
 

Durch Coaching Lösungen zu beruflichen Fragen finden

In unserer leistungsorientierten Gesellschaft sind es oft berufliche Fragen, die den Einzelnen beschäftigen und belasten. Als System-Coach unterstütze ich Sie dabei, Fragen auf Ihre Antworten zu finden. Mögliche Fragen sind:

  • Konflikte mit Vorgesetzten oder Kollegen - worum geht es wirklich?
  • Mobbingprobleme - wie können Sie besser damit umgehen?
  • Neue Arbeitsstelle: ja oder nein?  - Welche Entscheidung ist in Ihrer derzeitigen Situation sinnvoller?
  • Sie werden bei Beförderungen regelmäßig übergangen - woran kann das liegen?
  • Ihre Freude und Motivation bei der Arbeit hat nachgelassen, oder schon immer gefehlt - was ist der Grund?

Sehr häufig stecken systemische Gründe hinter diesen Entwicklungen. Durch eine Aufstellung lässt sich sehr gut erkennen, welche Gründe das sind und was man tun kann.

So finden sich in kurzer Zeit Lösungen, dem dem Einzelnen neue Wege aus der belastenden Situation aufzeigen. Es eröffnen sich neue Perspektiven und mehr Klarheit. Dadurch ist entspannteres Arbeiten sozusagen vorprogrammiert.

 

Leistungen und Preise:

Pro Stunde 80 Euro plus 19 % Mwst. ( 15,20 Euro ) = 95,20 Euro

Folgende Leistungen sind nach einem Coaching zusätzlich möglich:

Alle Klärungen aus dem Coaching werden schriftlich festgehalten. Dadurch wird ermöglicht eine telefonische Nachbesprechung nach ca. 4 Wochen durch zu führen, um das Erfahrene zu vertiefen. Zugleich tauscht man sich über die Entwicklung aus dem Coaching aus.

Die Nachbesprechung kostet 39 Euro incl. Mwst. und dauert ca. 30 Minuten.

Grundsätzlich kann man auch einen Bericht der Klärungen für einen Betrag von 39 Euro ( incl. Mwst.) per Post erhalten.

Durch das Notieren aller Klärungen ist es auch jederzeit möglich mit einem weiteren Coaching an dem Thema anzuknüpfen.

 

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie mich bitte.



 
 
Gaby Killer

Jacques-Offenbach-Straße 3
76744 Wörth-Maximiliansau

Tel.07271/971 053
Fax.07271/971 054
Mobil    0172/722 39 20

gaby-killer@der-mensch-im-wandel.de